• Raritätendinner
    Rare & Delicate

Raritätendinner
Rare & Delicate

06. SEPTEMBER 2019

19 Uhr

Maximal 24 Personen

Moderation: Sebastian Bordthäuser

295€ pro Person

Wahre Größe im Wein existierte lange, bevor die gängigen Weinführer den Markt
eroberten und die Jagd auf die Punkte eröffneten.

Die großen Klassiker der Welt hatten ihren Ruf lange gefestigt, sei es Bordeaux,
Burgund, die Rhône, Sauternes oder Portwein, bis die Zeit der großen Italiener anbrach.

Bei dieser Veranstaltung trinken wir ausschließlich groß, und trotzdem fernab von Parker,
Suckling und Galloni, denn wahre Größe braucht, unseres Erachtens nach,
kein Metrum – wahre Größe erschließt sich einzig im Glas.

Hast du den Wein gesehen?
Nur kurz!

Das Menü wird begleitet von den großen Weinen der Mosel wie Ernst Loosens Prälat,
Daniel Gantenbeins Chardonnay aus Graubünden oder Burgundern der Domaine Leflaive.
Bordeaux wie Pontet Canet oder Ducru Beaucaillou werden ergänzt durch
die Domaine Guigal und den italienischen all-time-classics
Sassicaia und Ornellaia sowie einigen gereiften Kreszenzen.
Lassen Sie sich überraschen!

Es erwartet Sie ein grandioses 5-Gang Menü begleitet von 3 ausgewählten Weinen pro Gang.
Das Menü wird bereitet von Küchendirektor Sönke Höltgen.
Die Veranstaltung wird moderiert von Sebastian Bordthäuser.

Fine Food Days Cologne